XciteRC Deutsch XciteRC International
XciteRC Produkte erhalten Sie im gut sortierten Fachhandel
Vergleichsliste (0)

XRC 4Si 4 Kanal Fernsteuerungs-Set 2.4 GHz LCD Display mit Empfänger

4 Kanal Sender 2,4 GHz, LCD Display

Hobby
Artikelnummer: 50300000
EAN Code: 4250880817779

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
Voraussichtlicher Liefertermin:31.05.2017
Informieren Sie mich, sobald das Produkt auf Lager ist:
E-Mail:

UVP*: 62,49 €

Ihr Preis: 49,99 €

Inkl. 19% MWSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

4-Kanal Fernsteuerung mit großer LCD Display Anzeige und moderner 2,4 GHz Übertragung. Dank der FHSS Technologie ist eine störungsfreie und schnelle Übertragungstechnik gewährleistet. Ein Betrieb mit mehreren Modellen gleichzeitig ist möglich. Die Trimmungen der einzelnen Kanäle erfolgen digital mit optischer Anzeige auf dem Display. Die Anlage eignet sich für unsere ARTF Modelle, wie zum Beispiel den Paracopter und den Helis. Natürlich lassen sich damit auch RC-Cars, RC-Boote und RC-Flugzeuge sicher steuern und bedienen.

Sender-Spezifikationen
• Kanäle: 4
• Auflösung: 1024
• Frequenz: 2,4 GHz ISM Frequenzbereich
• Modulation: GFSK
• Spread Spectrum-Modus: FHSS
• Anzahl der Frequenzkanäle: 20
• Hopping-Rate: 240 Sprünge je Sekunde
• Ausgangsleistung: <20 dBm
• Stromaufnahme: <150 mA
• Betriebsspannung: 4 x 1,2 V NiMH oder 4 x 1,5 V AA-Batterien
• Abmessungen: 150 x 188 x 70 mm
• Gewicht: 320 g

Sender-Eigenschaften
• Verwendet die 2,4-GHz-Frequenz-Hopping Spread-Spectrum-Technologie (FHSS)
• Digitale Trimmung
• Dual Rate für Quer-, Höhen- und Seitenruder
• Warnung bei nicht ausreichender Betriebsspannung.

Features:
  • 2,4 GHz Technologie
  • Extrem schnelle Übertragungsrate
  • Großes LCD Display
  • Digitale Trimmung
  • Prädestiniert für unsere ARTF Modelle
Lieferumfang:

Sender, Empfänger RX-7i, Bedienungsanleitung.

Zurück

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Bruttogewicht: 530 g
Farben: schwarz
Produktart: Zubehör
Subbrand: Hobby
Fernbedienung: 2,4 GHz
Kanäle: 4
Alter: 14 Jahre

Empfohlenes Zubehör

Zusatzinformation

Ersatzteile

Technische Dokumentation

50300000 Sender XRC 4si 5


Inbetriebnahme

Vor dem Flug


• Stellen Sie sicher, dass sowohl der Senderakku wie der Empfängerakku bzw. der Flugakku vor dem Start voll geladen sind.

DE • Vor dem Einschalten müssen der Gasknüppel wie auch die Trimmung dafür auf der untersten Stellung

stehen.
• Der Sender muss vor dem Empfänger/Modell eingeschaltet werden. Nach dem Flug muss zuerst der Flugakku abgesteckt werden. Danach muss der Empfänger ausgeschaltet und erst dann darf der Sender ausgeschaltet werden. Eine andere, falsche Vorgehensweise kann zu einem Verlust der Kontrolle über das Flugmodell führen.

Eigenschaften und Spezifikationen

Sender-Spezifikationen

• Kanäle: 4
• Auflösung: 1024
• Frequenz: 2,4 GHz ISM Frequenzbereich
• Modulation: GFSK
• Spread Spectrum-Modus: FHSS
• Anzahl der Frequenzkanäle: 20
• Hopping-Rate: 240 Sprünge je Sekunde
• Ausgangsleistung: <20 dBm
• Stromaufnahme: <150 mA
• Betriebsspannung: 4 x 1,2 V NiMH oder 4 x 1,5 V AA-Batterien
• Abmessungen: 150 x 188 x 70 mm
• Gewicht: 320 g

Sender-Eigenschaften

• Verwendet die 2,4-GHz-Frequenz-Hopping Spread-Spectrum-Technologie (FHSS)
• Digitale Trimmung
• Dual Rate für Quer-, Höhen- und Seitenruder
• Warnung bei nicht ausreichender Betriebsspannung.

Empfänger-Spezifikationen

• Kanäle: 5
• Frequenz: 2,4 GHz ISM Frequenzbereich
• Modulation: PCM
• Spread Spectrum-Modus: FHSS
• Betriebsspannung: 4,5 bis 5,5 V
• Stromaufnahme <30 mA
• Gewicht: 11 g
• Abmessungen: 41 x 28 x 14 mm

Empfänger-Eigenschaften

• 2,4 GHz FHSS Technologie
• Hohe Eingangsempfindlichkeit, hohe Sicherheit gegen Störungen

6 50300000 Sender XRC 4si

Inbetriebnahme


Erklärung der Steuerelemente

Vorderansicht a

• 1. Antenne
• 2. Griff b
• 3. D/R-Schalter (Quer-, Höhen- und Seitenruder)
• 4. LED
• 5 Linker Steuerknüppel
• 6. Digitale Trimmung
• 7. Digitale Trimmung
• 8. Öse
• 9. Ein-/Ausschalter
• 10. LCD-Anzeige e k
• 11. Rechter Steuerknüppel
• 12. Digitale Trimmung
• 13. Digitale Trimmung f
• 14 Up-Taste

• 15. Down-Taste
• 16. Select-Taste

Rückansicht

• 1. Schraube 1
• 2. Schraube 2
• 3. Schraube 3
• 4. Schrauben 4
• 5. Trainer-Ausgange/DSC
• 6. Batteriefach-Abdeckung

g i m n

j o

p

a c

f e

b d

50300000 Sender XRC 4si 7


Anschlussdiagramm und Binde-Prozedur

Inbetriebnahme


Binden:

DE Schalten Sie den Sender ein und stellen sie den Gashebel auf die hinterste Position. Stellen Sie sicher, dass

der Alarm verschwunden ist, wenn der Empfänger eingeschaltet wird. Drücken Sie den Binding-Taster, bis das grüne Licht dauernd leuchtet. Dies bedeutet, dass der Binding-Prozess erfolgreich war.
Achtung:
Während des Bindens müssen Sender- und Empfängerantenne nahe beieinander stehen. Stellen Sie sicher, dass keine weiteren ähnlichen Geräte innerhalb von 10 m betrieben werden. Wenn die Lampe nach dem Binding-Prozess blinkt, wiederholen Sie den Binding-Prozess, bis die Lampe konstant leuchtet.

Spannungsversorgung
Seitenruder-Servo Gas-Servo Höhenruder-Servo Querruder-Servo

Steuertasten in der Anzeige


Es gibt 3 Steuerungstaster in der Anzeige. Details zeigt das Bild.
UP DOWN SELECT

Kalibrierung der Steuerknüppel

Stellen Sie die Steuerknüppel in die Mitte und halten Sie beim Einschalten des Senders gleichzeitig die Trimmtaste für Gas nach oben und die Trimmtaste des Seitenruders nach links (Mode 2). Es ertönt 4 Mal ein Alarmton. Dann lassen Sie alle Hebel los und stellen den Gashebel nach hinten.

ã

ã ä

á

8 50300000 Sender XRC 4si

Inbetriebnahme

Trainer Anschluss


Dieser Anschluss wird dazu benutzt, um den Sender an einen optionalen Simulator oder Computer anzu- schließen. Das Trainer-Kabel und der USB-Adapter sind separat erhältlich.

DE

Anleitung:
Nach der Installation des Simulators stecken Sie das Trainerkabel in den DSC-Anschluss und den USB-Adapter. Dann verbinden Sie den USB-Ad- apter mit einem USB-Anschluss an Ihrem Computer.

Achtung:

• Schließen Sie an dem DSC-Anschluss des Senders keine Geräte an, die nicht ausdrücklich erlaubt sind, sonst erlischt die Garantie.
• Dieser Anschluss ist nur kompatible zu RC-Simulatoren.

Konfiguration des Gas-Knüppels

Um den Gas-Knüppel von rechts nach links zu tauschen, muss im Sender die Mechanik umgebaut werden. Dies geschieht wie folgt:
Öffnen Sie die 4 Schrauben auf der Rückseite des Senders mit einem passenden Kreuzschlitz-Schrauben- dreher und nehmen Sie die Rückwand ab. Lösen Sie alle Schrauben A und tauschen Sie beide Knüppelein- heiten, wie in den Bildern gezeigt. Danach befestigen Sie die Schrauben wieder in ihren originalen Positionen. Die Kabelverbindungen sind in den Bildern gezeigt.
Achtung: Die Schalterposition auf der Leiterplatte muss gemäß Mode 2 oder Mode 4 geändert werden (ab- hängig davon, welchen Mode Sie bevorzugen). Setzen Sie dann die Rückplatte wieder auf und befestigen Sie mit den entsprechenden Schrauben.

Gas-Knüppel links:
Schraube A

â Schraube A

Schraube A
Schraube A
Gas-Knüppel rechts: Schraube A

Kein Drossel-Knüppel Drossel-Knüppel

á

Schraube A

Schraube A
Schraube A
Drossel-Knüppel Kein Drossel-Knüppel

50300000 Sender XRC 4si 9


Inbetriebnahme


Batterie-Installation


4 x AA-Batterien werden zum Betrieb benötigt. Die Polarität zeigt das Bild.

DE

Warnsystem mit der Hintergrundbeleuchtung

Die Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige dient auch als Warnsystem. Bei normalen Betriebsbedingun- gen leuchtet die Hintergrundbeleuchtung permanent. Wenn die Hintergrundbeleuchtung blinkt und ein akus- tisches Signal ertönt, prüfen Sie, ob eine der folgenden Bedingungen zutrifft:
1.) Die Batteriespannung des Senders ist unter 4 V.
2.) Der Gasknüppel befindet sich auf der hintersten Position.

ä

(1) (2)

Die LCD-Anzeige


Die Bedeutung der verwendeten Icons zeigt die folgende Abbildung: Betriebsspannung Dual Rate
Knüppel-Modus
Elektronische Trimmung Elektronische Trimmung
Flugzeugtyp
Elektronische Trimmung

10 50300000 Sender XRC 4si


Funktionsmenü

Flugzeugtyp


Der Sender besitzt einen eingebauten Flugmodell-Modus für Flächenmodelle. Um diesen Modus einzuschal- ten, drücken Sie den Up-Taster doppelt und dann die Select-Taste, um den Modus zu ändern. „L“ ist ein
3-Kanal-Beginner-Modus während „H“ der normale 4-Kanal-Modus ist. DE


Beginner-Modus Standard-Modus

Achtung: Im Beginner-Modus wird kein Ausgangssignal auf Kanal 1 ausgegeben, weil dieser Mo- dus ein 3-Kanal-Flugmodus ist.

Funktionsmenü für Flächenmodelle



Menü im Standard-Modus
Sender-Interface Channel Reverse Dual Rates
Timer EPA

50300000 Sender XRC 4si 11





Servo-Laufrichtung (Channel Reverse) DE

Funkttionsmenü


Kanalauswahl Laufrichtung
Diese Funktion wird benutzt, wenn die Servolaufrichtung nicht der gewünschten Richtung entspricht.
Um die Laufrichtung umzuschalten, drücken Sie UP und DOWN-Taster gleichzeitig, um das Funktionsmenü aufzurufen. Dann klicken Sie UP und DOWN um zur REV-Option zu gelangen. Drücken Sie SELECT, um das REV-Menü aufzurufen. Danach drücken Sie wieder SELECT, um den gewünschten Kanal aufzurufen. Mit der UP- oder DOWN-Taste kann die Laufrichtung geändert werden. Wenn die gewünschte Laufrichtung eingestellt ist, drücken Sie SELECT, um zur Kanalauswahl zurückzukehren. Drücken Sie nun UP und DOWN gleichzeitig, um zum Hauptmenü zurückzukehren.

Dual Rate




Kanalauswahl Wert
Mit dieser Funktion kann über einen Schalter mehr oder weniger Kontrolle auf das Flugzeug ausgeübt wer- den. Mit der eingestellten Dual-Rate kann der Servolaufweg verkürzt werden, ähnlich wie mit der Servoweg- einstellung.
Um zum Dual Rate-Menü zu kommen und die Einstellungen zu verändern. Drücken Sie die UP- und DOWN- Taste gleichzeitig, um das Funktionsmenü aufzurufen. Drücken Sie UP und DOWN, um die Dual Rate-Funk- tion anzuwählen. Drücken Sie SELECT, um das D/R-Menü aufzurufen. Danach drücken Sie wieder SELECT, um den gewünschten Kanal aufzurufen. Mit den UP- oder DOWN-Tasten kann die Einstellung geändert wer- den. Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, drücken Sie SELECT, um zur Kanalauswahl zurückzukehren. Drücken Sie nun UP und DOWN gleichzeitig, um zum Hauptmenü zurückzukehren.

12 50300000 Sender XRC 4si


Funktionsmenü


Servoweg-Einstellung (End point adjustment)


DE

Kanalauswahl Wert
Die Servowegeinstellung (EPA) begrenzt den Weg, den das Servo ausführt. Zum Beispiel bewirkt eine Ein- stellung von 50 % für EPA, dass nur 50 % des Servoweges benutzt wird, selbst wenn der Ausschlag am Sender 100 % ist.
Um zum EPA-Menü zu kommen und die Einstellungen zu verändern. Drücken Sie die UP- und DOWN-Taste gleichzeitig, um das Funktionsmenü aufzurufen. Drücken Sie UP und DOWN, um die EPA-Funktion anzu- wählen. Drücken Sie SELECT, um das EPA-Menü aufzurufen. Danach drücken Sie wieder SELECT, um den gewünschten Kanal aufzurufen. Mit den UP- oder DOWN-Tasten kann die Einstellung geändert werden. Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, drücken Sie SELECT, um zur Kanalauswahl zurückzukehren. Drücken Sie nun UP und DOWN gleichzeitig, um zum Hauptmenü zurückzukehren.

Timer



Der Timer gibt hörbare Signale an den Piloten, um die Flugzeit zu kontrollieren und die Akku-Laufzeit zu ver- längern.
Um den Timer einzustellen, drücken Sie die UP- und DOWN-Taste gleichzeitig, um das Funktionsmenü auf- zurufen. Drücken Sie UP und DOWN, um die Timer-Funktion anzuwählen. Drücken Sie SELECT, um das Timer-Menü aufzurufen. Mit den UP- oder DOWN-Tasten kann die Einstellung geändert werden. Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, drücken Sie SELECT, um den Wert zu speichern. Drücken Sie nun UP und DOWN gleichzeitig, um zum Hauptmenü zurückzukehren.
Drücken Sie die UP-Taste, um den Timer zu starten, drücken Sie die DOWN-Taste, um den Timer zurück- zustellen.

Bitte beachten:

30 Sekunden vor Ablauf beginnt der Timer, im Sekundentakt kurze akustische Signale auszugeben. Ein langes Signal kennzeichnet den Ablauf des Timers. Drücken Sie die DOWN-Taste, um den Timer zurückzu- setzen, die Einstellung zu löschen oder den Countdown neu zu starten.

50300000 Sender XRC 4si 13


Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: XRC 4Si 4 Kanal Fernsteuerungs-Set 2.4 GHz LCD Display mit Empfänger

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Schlagworte

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zurück